Frauen in Äthiopien: Ein weiter Weg zu einer sicheren Geburt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Frauen in Äthiopien: Ein weiter Weg zu einer sicheren Geburt pixabay.com

(BUP) Wenn die Anreise einen Tag dauert, muss der Arzt sehr gut sein. Oder es ist der einzige. Halima ist 17 und im siebten Monat schwanger. Warum ihre medizinische Betreuung in der äthiopischen Afar-Region so wichtig ist.


Video: YouTube - Welthungerhilfe

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesUmweltPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.