KFZ Ersatzteile - Reparieren statt wegwerfen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
KFZ Ersatzteile - Reparieren statt wegwerfen Bild von Ryan McGuire auf Pixabay

Bei jedem Auto können über kurz oder lang Probleme auftreten, die einen Austausch von Ersatzteilen erfordern. Oft ist es jedoch nicht nötig in ein neues oder gebrauchtes Ersatzteil zu investieren, da sich viele auch reparieren lassen. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, welche Vorteile sich bei der Reparatur bieten und was Sie sonst tun können, um die Qualität Ihrer KfZ-Teile zu erhalten.

Vor- und Nachteile beim Reparieren von KFZ Ersatzteilen

Ein entscheidender Vorteil bei der Reparatur von Autoteilen, ist das Geld, dass Sie dadurch sparen. Neue Teile, auch gebrauchte, sind im Vergleich zu einer Reparatur oft teurer. Zudem müssen Sie beim Reparieren bestimmter Autoteile nicht immer viel Arbeit und Zeit aufwenden. Sie haben, wenn sie keinerlei Erfahrung darin besitzen, auch die Möglichkeit die Teile in einer Werkstatt reparieren zu lassen und sparen dadurch immer noch Geld. Ein Nachteil ist jedoch, dass sich zum einen nicht jedes Ersatzteil reparieren lässt. Zum anderen sind manchmal weitere Teile notwendig, die bei einem kaputten Ersatzteil erneuert werden müssen, wodurch eventuell mehr ausgeben wird, als beim Kauf eines neuen Teils.

Welche KFZ Ersatzteile lassen sich selbstständig reparieren?

Prinzipiell können Sie, sofern sie ausreichend Erfahrung haben, jedes Autoteil selbst reparieren. Generell ist es jedoch so, dass die meisten Menschen nur bestimmte Ersatzteile in der eigenen Garage oder vor dem Haus reparieren können, während andere spezielles Werkzeug benötigen, das meist nur eine Autowerkstatt führt.

Tipps, um Autoteile zu schonen

Trotz einfacher Reparatur, ist es immer noch besser, wenn Sie die Autoteile pfleglich behandeln, sodass Sie sie mehrere Jahre nicht reparieren müssen. Dazu listen wir Ihnen im Folgenden einige Tipps auf:

Luftfilter ersetzen

Verstopfte Luftfilter beeinträchtigen die Fahrzeugleistung in vielen Bereichen. Wechseln Sie den Luftfilter Ihres Autos, um die Leistung und die Kilometerleistung zu erhöhen. Ein Austausch des Luftfilters ist eine der einfachsten Reparaturen für selbst gebaute Filter.

Regelmäßiger Ölwechsel

Der Ölwechsel ist relativ leicht mit bestimmten Vorsichtsmaßnahmen durchzuführen. Vermeiden Sie es, das Öl zu wechseln, nachdem Sie kürzlich mit dem Auto gefahren sind, da es sehr heiß werden kann. Sie sollten nach dem Fahren mindestens einige Stunden warten, um das Öl zu wechseln.

Scheibenwischer erneuern

Ersetzen Sie die abgenutzten Gummistreifen alter Abstreifer durch neue. Wechseln Sie die Scheibenwischer für optimale Fahrbedingungen bei Regen. Zum Wechseln werden grundlegende Werkzeuge wie ein Schraubendreher und neue Wischer benötigt.

Bremsbeläge warten

Halten Sie die Bremsbeläge stets in optimalem Zustand, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden. Bremsbeläge sind ein Schlüsselelement des Bremssystems, das ordnungsgemäß gewartet werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesUmweltPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.