Die Energiewende ist in Deutschland auf einem ganz guten Weg.#Dr. Barbara Praetorius

(BUP) Mit Blick auf Deutschland sieht Dr. Barbara Praetorius von Agora Energiewende die Energiewende auf einem „ganz guten Weg“. Im vergangenen Jahr hätten die Erneuerbaren mit 25 Prozent der Stromerzeugung erstmals die Braunkohle an der Spitze abgelöst. Der Trend gehe hin zu einem geringeren Stromverbrauch und mehr Effizienz. Jetzt beginne eine neue Phase „auf dem Weg zu 50 Prozent“. Die Leiterin des Teams Deutschland in dem stiftungsfinanzierten unabhängigen „Think-Tank“ sieht die Herausforderung darin, jetzt „die Weichen richtig zu stellen.“ Dr. Barbara Praetorius, Stellvertretende Direktorin und Leitung Team Deutschland, Agora Energiewende

 

Quelle: YouTube / Stiftung Energie und Klimaschutz Baden-Württemberg